PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

02.12.2020 – 12:11

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1743) Gestohlener Pkw auf Parkplatz abgestellt - Polizei sucht Zeugen

Röthenbach a.d.Pegnitz (ots)

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag (30.11./01.12.2020) einen Pkw in Röthenbach a. d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land). Wenige Stunden später fand eine Polizeistreife das gestohlene Fahrzeug - auf dem Parkplatz eines nahegelegenen Baumarkts.

Die Unbekannten entwendeten den grauen Mazda CX-5 in der Zeit zwischen 20:00 Uhr (Mo) und 08:00 Uhr (Di) vor einem Wohnanwesen in der Ostpreußenstraße. Bereits in den Abendstunden des Dienstag (01.12.2020) konnte eine Streife der Polizeiinspektion Lauf den gestohlenen Wagen, der einen Zeitwert von rund 30.000 Euro hat, auffinden. Er war auf dem Parkplatz eines nahegelegenen Baumarktes in Röthenbach a. d. Pegnitz abgestellt worden. Von den unbekannten Tätern fehlt unterdessen weiterhin jede Spur.

Das Fachkommissariat für Kfz-Delikte bei der Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen zu diesem Fall aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl des Mazda oder dem Abstellen auf dem Baumarktparkplatz entsprechende Wahrnehmungen gemacht haben. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken