Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.07.2003 – 14:17

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1001) Sechsjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Schwabach (ots)

Am Dienstag, 8. Juli 2003, gegen 11.40 Uhr, kam es in Schwabach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 6-jähriger Junge schwer verletzt wurde.

    Der Junge rannte aus einem Grundstück auf den Gehweg der Penzendorfer Straße stadtauswärts und dann, ohne auf den Verkehr zu achten, nach rechts quer über die Fahrbahn. Dort wurde er von einem ebenfalls stadtauswärts fahrenden Pkw mit dem linken Außenspiegel erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Mit schweren Verletzungen musste der Junge ins Klinikum nach Nürnberg geflogen werden.

    Der 51-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus Schwabach eingeliefert werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken