PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

13.05.2020 – 11:33

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (629) Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben - Festnahme

Nürnberg (ots)

Am Dienstagnachmittag (12.05.2020) nahmen Polizeibeamte in der Nürnberger Innenstadt einen Mann fest, als er versuchte mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abzuheben. Die EC-Karte wurde am Montagabend (11.05.2020) entwendet.

Am Montagabend (11.05.2020) vergaß ein Mann seinen Rucksack auf einer Sitzbank im Bereich des U-Bahnhofs Maxfeld und stieg in eine U-Bahn. Als er das Fehlen des Rucksacks bemerkte, kehrte er circa 10 Minuten später zurück und stellte fest, dass dieser wohl entwendet wurde. In dem Rucksack befand sich neben persönlichen Dokumenten auch die Geldbörse mit EC-Karte.

Am Dienstagvormittag hob ein zunächst Unbekannter mit der entwendeten EC-Karte mehrere Hundert Euro Bargeld widerrechtlich von dem Konto ab. Kurz darauf erstattete der Geschädigte Anzeige bei der Polizei und ließ die Karte sperren. Als der Unbekannte am Dienstagnachmittag nochmals Geld abheben wollte, verständigten Bankmitarbeiter, aufgrund der gesperrten Karte, die Polizei.

Der 39-jährige Tatverdächtige konnte noch vor Ort festgenommen werden. Gegen ihn wurden entsprechende Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen des Verdachts des Diebstahls und des Betrugs, eingeleitet.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken