PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

06.05.2020 – 23:19

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (592) Mehrere Jugendliche treffen sich im Rosenaupark - Mädchen sollen sich schlagen

Nürnberg (ots)

Gegen 20:00 Uhr verständigte heute (06.05.2020) eine Anwohnerin am Spittlertorgraben die Polizei, dass sich am Rosenaupark gerade etwa 20 Jugendliche treffen und mehrere Mädchen aufeinander losgehen sollen.

Als Polizeistreifen vor Ort eintrafen, liefen einige der Jugendlichen in unterschiedliche Richtungen davon. Die Beamten konnten noch acht Personen antreffen und feststellen, dass wohl zwei Mädchen miteinander gestritten hatten und eine 17-Jährige auf ihr 14-jähriges Gegenüber eingeschlagen hatte.

Die beiden Streitgegnerinnen wurden mit zur Inspektion genommen und gegen die 17-Jährige wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung gefertigt. Weitere Ermittlungen zu dem Gruppentreffen und damit zusammenhängenden Verstößen gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung dauern noch an. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken