Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.02.2020 – 14:45

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (263) Zeugenaufruf nach Diebstählen aus Zigarettenautomaten

Fürth (ots)

Im Zeitraum von 20.01.2020 bis 03.02.2020 wurden in der Fürther Südstadt drei Zigarettenautomaten von Unbekannten beschädigt und Münzgeld entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der oder die Täter traten vermutlich so massiv gegen die Automaten, dass es dadurch gelang, an das Münzgeld zu kommen. Auf diese Art und Weise erbeuteten die Unbekannten insgesamt etwa 170 Euro. Der verursachte Schaden an den Zigarettenautomaten beläuft sich auf etwa 1.600 Euro.

Die betroffenen Automaten standen in der Bürkleinstraße bei den Papierveredelungswerken, in der Ludwigstraße 17 bei Manis Eck und in der Magazinstraße 45 beim ASV Fürth.

Die Polizei bittet eventuelle Zeugen, die im oben genannten Zeitraum an den Tatorten verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Fürth unter der Telefonnummer 0911 75905-114 oder -115 zu melden.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken