Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

22.01.2020 – 14:31

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (110) Einbruch in Grundschule - Zeugenaufruf

Gunzenhausen (ots)

In der vergangenen Nacht (21./22.01.2020) brachen Unbekannte in die Grundschule in der Theodor-Heuss-Straße ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum von Dienstag, 18:00 Uhr bis Mittwoch, 06:45 Uhr, machten sich unbekannte Einbrecher an mehreren Gebäuden der Grundschule zu schaffen. Es gelang ihnen Türen oder Fenster aufzuhebeln, um in die Klassenräume zu kommen. Dort entwendeten der oder die Täter nach ersten Ermittlungen einige Notebooks, flüchteten mit ihrer Beute unerkannt und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken