Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

26.05.2003 – 11:22

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (761) Geldtasche erpresst

    Nürnberg (ots)

Am 24.05.2003, gegen 05.00 Uhr, wurden einem Kellner (26) in einem Lokal in der Nürnberger Altstadt die Tageseinnahmen in Höhe von 180 Euro gewaltsam abgenommen. Der 26-Jährige wollte gerade das Lokal absperren, als er von drei bislang unbekannten Männern angesprochen wurde und einer von diesen ihn mit einem Springmesser bedrohte. Mit den Worten "Geld her" nahm ihm das Trio die rote Ledergeldtasche ab und flüchtete in Richtung Mohrengasse. Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer (0911) 211-3333, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken