Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (759) Schulräume zerstört

    Fürth (ots) - Am Sonntagvormittag, 25.05.2003, kurz nach 08.00 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr Fürth verständigt, dass aus dem Gebäude der Schule zur individuellen Lernförderung (Förderzentrum Nord) Wasser austreten solle. Als Feuerwehr und Polizei kurze Zeit später am Schulgebäude in der Vacher Straße 297 auf dem Gelände der ehemaligen Monteith-Kaserne eintrafen, stellten die Beamten der Polizeiinspektion Fürth-West zunächst fest, dass die Scheibe eines Seiteneingangs eingeschlagen worden war. Durch diese Türe hatten sich Unbekannte Zugang zum Schulgebäude verschafft und im Innern eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Sie rissen Wandbehänge ab, zerschlugen Tür- und Fensterscheiben und drangen in die versperrten Klassenzimmer ein. Dort öffneten sie Schränke und Schreibtische, warfen den Inhalt auf den Boden, zerschlugen vorgefundene Computer und Monitore und setzten die Klassenzimmer unter Wasser. Sie rissen Feuerlöscher von der Wand und besprühten mit grüner Farbe Schulmöbel, Tafeln, Wände und Fenster. Sie drangen auch in die Stadtbildstelle ein, die im ersten Stockwerk des Gebäudes untergebracht ist. Hier zerschlugen sie verschiedene Audiogeräte, warfen Filmrollen umher und Schreibtische um. In dem Gebäudebereich, in dem Kinderhort und BRK-Kindergarten untergebracht sind, legten die Täter nach ihrer Zerstörungstour Feuer, wodurch diese Räumlichkeiten zudem stark verrußten. Aufgrund der offenkundigen Zerstörungen und des entstandenen Wasserschadens wird momentan kein geregelter Unterricht in dem Gebäude stattfinden können. Im Förderzentrum Nord werden zurzeit in 19 Klassen etwa 270 Schüler der Klassen 1 - 9 betreut. Ungefähr 25 Klassenzimmer wurden von den Unbekannten zerstört. Die Schadenssumme lässt sich momentan noch nicht abschätzen, da noch keine detaillierte Schadensaufnahme durchgeführt werden konnte. Sie wird mit Sicherheit im sechsstelligen Bereich liegen. Die Kripo Fürth hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon:0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: