Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

18.10.2019 – 14:26

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1464) Fahrerin im Rausch - E-Scooter sichergestellt

Nürnberg (ots)

Heute Morgen (18.10.2019) zogen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte die Fahrerin eines E-Scooters aus dem Verkehr. Die Frau stand unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen.

Die 34-Jährige fiel der Streife gegen 04:45 Uhr auf dem Marientorgraben auf. Als sie die Frau einer Verkehrskontrolle unterzogen, stellten die Beamten mit einem Alkoholtest fest, dass die Frau zu alkoholisiert war, um mit dem Elektroroller am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen. Außerdem erkannten die Polizisten bei der alkoholisierten 34-Jährigen Anzeichen auf einen Drogenkonsum. Nachdem ein entsprechender Urintest ebenfalls positiv verlief, ordneten die Beamten die Durchführung einer Blutentnahme an.

Den Heimweg musste die Verkehrssünderin schließlich zu Fuß antreten. Da der E-Scooter bauartbedingt zu schnell war und die Frau die erforderliche Fahrerlaubnis nicht besitzt, wurde das Gefährt sichergestellt.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken