Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

25.09.2019 – 11:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1343) Kundgebungen zur Klimakatastrophe und zum Artensterben rund um den Hauptbahnhof - Verkehrslage

Nürnberg (ots)

Am Freitag (27.09.19) finden drei sogenannte "Swarming"-Aktionen von 16.00 Uhr bis ca. 18.10 Uhr an Straßen rund um den Nürnberger Hauptbahnhof statt.

Beim "Swarming" (Ausschwärmen) werden an Lichtsignalanlagen während der Grünphase für Fußgänger von den Versammlungsteilnehmern Fahrzeugführer mit Bannern, Fahnen, Sprechchören, Gesängen, Musik, Reden und Flyern auf die Klimakatastrophe und das Artensterben aufmerksam gemacht.

Die Aktionen finden statt:

   - Pillenreuther Str. - Hinterm Bahnhof 	von 16.00 Uhr - 16.30 Uhr
   - Königstorgraben - Königstor 		von 16.50 Uhr - 17.20 Uhr
   - Bahnhofstr. - Marientunnel 		von 17.40 Uhr - 18.10 Uhr 

Aufgrund dieser Aktionen ist während der genannten Zeiten mit Behinderungen für den Individualverkehr zu rechnen.

Fahrzeugführer werden gebeten, die Weisungen der Polizeieinsatzkräfte zu beachten und zu den genannten Zeiten die Örtlichkeiten zu umfahren.

Rainer Seebauer /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken