Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

17.05.2019 – 20:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (675) Tödlicher Verkehrsunfall bei Beyerberg

Dinkelsbühl (ots)

Am frühen Freitagabend (17.05.2019) ereignete sich auf der Staatsstraße 2248 bei Beyerberg (Lkrs. Ansbach) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Gegen 18:00 Uhr fuhr ein 30-jähriger BMW-Fahrer von Burk kommend in Richtung Beyerberg. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam das Fahrzeug kurz vor der Ortschaft Beyerberg aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb in einer Wiese neben der Fahrbahn liegen.

Der BMW-Fahrer erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Polizeiinspektion Dinkelsbühl ist derzeit mit der Unfallaufnahme betraut. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Beyerberg, Buch und den umliegenden Ortschaften waren im Einsatz.

Die Staatsstraße 2248 war auf Höhe der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen komplett gesperrt.

Wolfgang Prehl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken