Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

08.05.2019 – 13:07

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (626) Verdächtige Wahrnehmungen in Frauenaurach

Erlangen (ots)

Der Polizei Erlangen wurden seit letztem Freitag (03.05.2019) vermehrt verdächtige Wahrnehmungen in Frauenaurach mitgeteilt. Die Polizei geht den Hinweisen nach.

Bereits am Freitag wurde der Erlanger Polizei bekannt, dass Kinder im Bereich der Brückenstraße in Frauenaurach möglicherweise von zwei Frauen fotografiert worden sein sollen. Nachdem der Vorfall im Ort bekannt wurde, gingen in den Folgetagen weitere Mitteilungen besorgter Eltern ein. In diesem Zusammenhang sollen auch aus einem weißen Lieferwagen heraus Fotoaufnahmen von Kindern gemacht worden sein.

Die Erlanger Polizei nahm die Ermittlungen auf und ging den Hinweisen intensiv nach. Bislang konnten jedoch keine Erkenntnisse gewonnen werden, welche den genannten Sachverhalt bestätigen.

Michael Hetzner /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell