Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

23.04.2019 – 10:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (551) Versuchter Wohnungseinbruch im Stadtgebiet - Zeugen gesucht

Erlangen (ots)

Am vergangenen Osterwochenende (19.04.2019 - 22.04.2019) ereignete sich ein versuchter Wohnungseinbruch im östlichen Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Die bislang unbekannten Täter versuchten in der Zeit zwischen 10:00 Uhr (Freitag) und 17:00 Uhr (Montag) gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Drausnickstraße einzudringen. Da die Tat im Versuch stecken blieb, entstand kein Entwendungsschaden. Der Sachschaden, den die Unbekannten verursachten, beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Alexandra Federl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung