Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

21.04.2019 – 11:24

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (548) 75-Jähriger Vermisster aus Lauf a.d. Pegnitz konnte angetroffen werden - Löschung der Öffentlichkeitsfahndung

Mittelfranken / Lauf a.d. Pegnitz (ots)

Wie am Freitagmorgen (19.04.2019) mit Meldung 545 berichtet war seit Mittwochabend (17.04.2019) ein 75-jähriger Mann aus Lauf a.d. Pegnitz vermisst. Der Mann wurde wohlbehalten angetroffen und befindet sich wieder zuhause.

Der 75-Jährige verließ am Mittwoch sein Wohnanwesen und kam zu dem vereinbarten Zeitpunkt nicht mehr nach Hause. Aufgrund der Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann wohlbehalten und unverletzt im benachbarten Ausland angetroffen werden.

Somit kann die Öffentlichkeitsfahndung glücklicherweise widerrufen werden. / Michael Petzold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung