Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

20.03.2019 – 10:22

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (380) Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruch

Lauf a. d. Pegnitz (ots)

Gestern Nachtmittag (19.03.2019) brach ein Unbekannter in eine Wohnung im Stadtgebiet Lauf a. d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise zu diesem Fall.

Der unbekannte Täter drang zwischen 15:30 Uhr und 17:00 Uhr auf bislang unbekannte Weise in die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Linzer Straße (nahe Kreuzung Kärntnerstraße) ein. Aus der betroffenen Wohnung entwendete er anschließend Bargeld sowie eine Armbanduhr.

Die Kriminalpolizei Schwabach führte am Tatort eine Spurensicherung. Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen zu diesem Wohnungseinbruch in der Linzer Straße können unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken gegeben werden.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell