Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

19.03.2019 – 10:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (373) Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Fürth gesucht

Fürth (ots)

Am Sonntagabend (17.03.2019) ereignete sich in der Fürther Innenstadt ein Verkehrsunfall. Die Verkehrspolizei Fürth sucht nach dem flüchtigen Unfallverursacher und bittet um Zeugenhinweise.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw Audi A 3 gegen 20:15 Uhr die Ottostraße in Richtung Maxstraße. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei Mitfahrer (beide 17). An der Kreuzung zur Ottostraße hielt der Pkw am Stoppschild. Kurz darauf kam es zu einem Zusammenstoß mit einem dunklen Pkw, vermutlich einer dunklen Geländelimousine (SUV), der von hinten auf das stehende Fahrzeug auffuhr.

Anschließend entfernte sich das auffahrende Fahrzeug ohne zu halten, bog nach links in die Maxstraße ab und fuhr in Richtung Hirschenstraße weiter.

Der 18-jährige Fahrer des Audi erlitt leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst behandelt. Am Audi entstand Sachschaden von einigen tausend Euro.

Die Verkehrspolizei Fürth war mit der Unfallaufnahme betraut.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallgeschehen und insbesondere dem derzeit noch unbekannten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 973997-180 zu melden.

Wolfgang Prehl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell