Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

18.03.2019 – 15:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (372) Diebstahl in Freizeitbad geklärt

Ansbach (ots)

Während Umbauarbeiten in einem Freizeitbad wurden Ende 2018 Teile einer hochwertigen EDV-Anlage entwendet. Mittlerweile konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden.

Seit September 2018 waren die Arbeiten auch im Außenbereich des Freizeitbades im Gange. Ende November bemerkten dann Mitarbeiter des Bades, dass eine verbaute EDV-Anlage, die wegen der Arbeiten nicht in Betrieb war, fehlte.

Durch intensive Ermittlungen der Ansbacher Kripo gerieten nun zwei jeweils 32-jährige Männer, die mit den Umbauarbeiten in keinerlei Verbindung stehen, in dringenden Tatverdacht. Einer der beiden räumte schließlich den Diebstahl ein und bei einer Wohnungsdurchsuchung konnte nahezu das gesamte Diebesgut sichergestellt werden.

Die beiden Tatverdächtigen werden nun wegen Einbruchsdiebstahls angezeigt. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung