Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (371) Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten - Vier Tatverdächtige auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots)

Am späten Samstagabend (16.03.2019) versuchten zunächst unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten im Nürnberger Stadtteil Veilhof aufzubrechen. Die Polizei nahm kurz darauf vier Tatverdächtige fest.

Gegen 23:15 Uhr teilte eine Zeugin mehrere Jugendliche mit, die sich an einem Zigarettenautomaten in der Siebmacherstraße zu schaffen machen und diesen gewaltsam öffnen wollen. Im Rahmen der Fahndung, bei der mehrere Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost und weiterer Polizeidienststellen beteiligt waren, konnten die Beamten vier junge Männer (3 x 17, 1 x 18 Jahre alt) antreffen.

Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei einem der jungen Männer Aufbruchswerkzeug. Die vier Personen wurden festgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Fall des Diebstahls eingeleitet.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die Spurensicherung durch. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei.

Wolfgang Prehl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Storys aus Nürnberg
  • 20.05.2022 – 16:05

    EU-Terminvorschau vom 23. Mai - 4. Juni 2022

    Berlin (ots) - Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalistinnen und Journalisten. Sie kündigt vor allem Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deutschland an. Aktuelle Informationen zur Unterstützung der Europäischen Union für die Ukraine ...

  • 19.05.2022 – 10:21

    Wohnstudie: Eigenheimwunsch trifft auf alternative Wohnformen

    Hamburg (ots) - Zukunftsforscher sehen in Mikroapartments, gemeinschaftlichem Wohnen und Öko-Siedlungen eine Alternative angesichts hoher Großstadtmieten, mangelndem Wohnraum, steigenden Immobilienkosten und dem durch den Klimawandel bedingten Trend zur Nachhaltigkeit. Doch laut einer aktuellen Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos haben viele Bundesbürger durchaus andere Wunschvorstellungen vom ...

  • 19.05.2022 – 08:39

    Miete sparen im Umland: Wer eine Stunde aus der Stadt rauszieht, zahlt bis zu 41 Prozent weniger

    Nürnberg (ots) - Eine immowelt Analyse der Angebotsmieten für Wohnungen mit 40 bis 120 Quadratmetern in 8 ausgewählten deutschen Großstädten und deren Umland zeigt: - Bis zu 41 Prozent Wohnungsmiete sparen bei einer Stunde Pendelzeit - Umkreis von 60 Minuten: Größtes Sparpotenzial rund um Frankfurt, München und Köln - Im 30 Minuten entfernten Umland stiegen ...

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken