Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Übergriff auf Asylbewerber in Stralsund

Stralsund (ots) - Ein Vorfall, der sich bereits vor einem Jahr in Stralsund ereignet hat, lässt den Ermittlern ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

19.12.2018 – 12:00

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1893) Empfindlicher Schlag gegen mittelfränkische Rauschgifthändler - 90 Kilogramm Haschisch sichergestellt

Mittelfranken (ots)

Am Donnerstag (13.12.2018) gelang der Ansbacher Kriminalpolizei ein außergewöhnlicher Ermittlungserfolg. 90 Kilogramm Haschisch wurden sichergestellt und fünf mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen.

Dem für Betäubungsmitteldelikte zuständigen Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei gelang es im Rahmen umfangreicher und intensiver Ermittlungen zunächst drei mutmaßliche Rauschgifthändler zu identifizieren. Hierbei handelte es sich um einen 34-Jährigen aus dem Landkreis Fürth, einen 46-jährigen Mann aus dem Landkreis Höchstadt an der Aisch und einen 39-Jährigen aus dem Landkreis Bamberg. Im Verlauf der Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf zwei weitere männliche Tatverdächtige und mutmaßliche Lieferanten im Alter von 26 und 29 Jahren aus Nordrhein-Westfalen.

Im Zuge der engen Zusammenarbeit mit den Polizeibehörden in Nordrhein-Westfalen, dem Bayerischen Landeskriminalamt und der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth gelang es am Donnerstagabend alle fünf Tatverdächtigen durch Spezialkräfte festzunehmen. Hierbei führten die Tatverdächtigen insgesamt 90 Kilogramm Haschisch mit sich.

Die fünf Tatverdächtigen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erließ entsprechende Haftbefehle.

Michael Petzold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell