Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1797) Einbrecher stieg durch Kellerfenster ein - Zeugenaufruf

Lauf a. d. Pegnitz (ots) - Bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag (03./04.12.2018) ereignete sich in Schnaittach (Lkrs. Nürnberger Land) ein Einbruch. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Der Einbrecher gelangte über ein rückwärtig gelegenes Kellerfenster in das Wohnhaus in der Kirschgartenstraße. Hierbei beschädigte er das Fenster und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Aus dem Haus entwendete der Unbekannte eine Handtasche samt Geldbörse.

Beamte der Spurensicherung nahmen ihre Arbeit am Tatort auf. Die weiteren Ermittlungen werden vom zuständigen Fachkommissariat bei der Kriminalpolizei Schwabach geführt. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen im Bereich der Kirschgartenstraße nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: