Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1610) Trickdiebe aufgetreten - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am Dienstagnachmittag (30.10.2018) erlangten drei bislang unbekannte Frauen unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung eines Rentners im Stadtteil Brunn. Nach dem Besuch stellte der Mann das Fehlen des Geldbeutels fest.

Nach bisherigen Erkenntnissen klingelten die Unbekannten gegen 16:00 Uhr an der Wohnungstür des Geschädigten in der Formäckerstraße. Unter dem Vorwand, auf die Toilette zu müssen, gewährte der Wohnungsinhaber den Frauen Zutritt.

Nach dem Besuch stellte er fest, dass sein Geldbeutel mit sämtlichen persönlichen Dokumenten sowie Bargeld fehlte. Eine nähere Beschreibung der drei Frauen liegt nicht vor.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können oder denen verdächtige Personen aufgefallen sind. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Wolfgang Prehl /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: