Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1443) Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Erlangen-Land (ots) - Am Samstagabend (22.09.2018) brachen bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Möhrendorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen 20:00 Uhr und 22:30 Uhr verschafften sich die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zu dem Anwesen in der Frankenstraße. Sie durchwühlten alle Zimmer und entwendeten eine bislang unbekannte Summe an Bargeld. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unklar.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die Spurensicherung am Tatort. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Alexandra Federl /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: