Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1442) Einbruch in Schnellrestaurant

Feuchtwangen (ots) - In den frühen Montagmorgenstunden (24.09.2018) brachen Unbekannte in ein Schnellrestaurant in Aurach (Lkrs. Ansbach) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 04:00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Mittelfranken die Mitteilung ein, dass sich möglicherweise ein Einbruch in ein Schnellrestaurant in der Ansbacher Straße ereignet haben soll. Die alarmierten Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Feuchtwangen stellten fest, dass sich Unbekannte über ein Fenster gewaltsam Zugang zu dem Restaurant verschafften. Offenbar versuchten die Einbrecher, einen Tresor zu öffnen, wurden aber vermutlich bei der weiteren Tatausführung gestört. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen gelang es den Einbrechern, unerkannt zu flüchten. Die Spurensicherung kam vor Ort.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: