Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1440) Zigarettenautomaten in Garten geworfen

Ansbach (ots) - Am Samstagmorgen (22.09.2018) fand eine Anwohnerin in Sachsen bei Ansbach (Lkrs. Ansbach) einen Zigarettenautomaten im Garten eines Wohnanwesens. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Zigarettenautomat wurde offenbar in der Nacht von Freitag (21.09.2018) auf Samstag (22.09.2018) von einer Wand eines Mehrfamilienhauses im Bienenweg abmontiert. Anschließend warfen die Unbekannten den Automaten in den Garten eines nahe liegenden Mehrfamilienhauses. Offenbar versuchten die Unbekannten zuvor erfolglos, den Zigarettenautomaten gewaltsam zu öffnen. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 500 Euro geschätzt.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: