Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

09.08.2017 – 14:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1353) Umfangreicher Fund an Schusswaffen und Munition

Schwabach (ots)

Aufgrund der Angaben eines Zeugen geriet ein 50-jähriger Mann wegen des mutmaßlich illegalen Besitzes von Schusswaffen in das Visier der Kriminalpolizei Schwabach. Am Dienstag (08.08.2017) vollstreckte die mittelfränkische Polizei einen Durchsuchungsbeschluss bei dem Tatverdächtigen.

In den Morgenstunden durchsuchten Beamte der Kriminalpolizeiinspektionen Schwabach und Fürth eine Wohnung in Zirndorf sowie einen angemieteten Lagerplatz in Schwabach. Unterstützt wurden die Ermittler dabei von Einsatzkräften des Einsatzzuges Ansbach sowie einem Diensthund. Im Zuge der Durchsuchung stießen die Polizisten auf ein beachtliches Arsenal an Schusswaffen und Munition. Insgesamt fanden sie 22 Schusswaffen, Waffenzubehörteile und mehrere hundert Schuss entsprechender Munition. Diese hatte der 50-jährige Tatverdächtige größtenteils an dem angemieteten Lagerplatz in Schwabach aufbewahrt.

Eine Erlaubnis für den Besitz von Waffen und Munition kann der 50-Jährige nicht vorweisen. Die Kriminalpolizei Schwabach leitete gegen ihn ein Strafverfahren wegen diverser Verstöße gegen das Waffengesetz ein. Die aufgefundenen Waffen, das Zubehör und die Munition wurden beschlagnahmt.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken