Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (884) Vermissten-/Unglücksfall

        Schwabach (ots) - Seit heute Vormittag, 21.05.2002, wird ein
46-jähriger Arbeiter aus Muhr am See vermisst. Gestern, kurz vor
Mitternacht, wurde er zuletzt in einer Gaststätte in Muhr am See
gesehen, er wollte mit seinem Fahrrad nach Hause. Ca. 50 m vor
seinem Anwesen wurden sein Fahrrad sowie seine Schuhe (Sandalen) an
einer Straßenböschung zur Altmühl gefunden. Die Straße beschreibt
hier eine Linkskurve, es muss momentan davon ausgegangen werden,
dass der Vermisste die Kontrolle über sein Fahrrad verlor, in dieser
Linkskurve stürzte und in die Altmühl fiel.

  Seit heute Vormittag suchen neben den Feuerwehren Gunzenhausen,
Alten- und Neuenmuhr auch das THW Gunzenhausen sowie
Rettungshundestaffeln. In Zusammenarbeit mit dem
Wasserwirtschaftsamt Ansbach wurde der Wasserspiegel um ca. 1 m in
diesem Bereich abgesenkt, die Hilfskräfte waten in Tauchanzügen die
Altmühl ab. Die Suche der Rettungsmannschaften sowie des
Polizeihubschraubers verlief bislang ergebnislos. Momentan geht man
bei der Polizeiinspektion Gunzenhausen von einem Vermissten- bzw.
Unglücksfall aus. Anhaltspunkte für ein Verbrechen bzw. für einen
Verkehrsunfall mit Fremdbeteiligung liegen nach Einschätzung der
örtlichen Einsatzleitung nicht vor.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: