Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

23.11.2016 – 11:44

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2104) Zeugenaufruf nach Einbruch in Telefongeschäft

Herzogenaurach (ots)

Bislang Unbekannte brachen am frühen Dienstagmorgen (22.11.2016) in den Laden eines Mobilfunkbetreibers in Herzogenaurach (Landkreis Erlangen-Höchstadt) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen öffneten die Täter gegen 03:20 Uhr gewaltsam die Eingangstür des Ladens an der Hauptstraße und gelangten so in den Verkaufsraum.

Sie stahlen knapp drei Dutzend hochwertige Mobiltelefone im Gesamtwert von mehreren tausend Euro sowie rund 100 Euro Bargeld.

Die Einbrecher hinterließen nach einer ersten Schätzung einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Die Spurensicherung sowie die weiteren Ermittlungen hat die Erlanger Kriminalpolizei übernommen.

Hinweise auf die Täter und möglicherweise auch zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel. 0911 2112-3333, entgegen.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell