Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

18.05.2016 – 13:53

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (945) Einladung - Migranten bei der Bayerischen Polizei (18.05.2016 PM 167/2016)

Mittelfranken (ots)

Interkulturelle Kompetenz bei der Bayerischen Polizei - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellt Polizistinnen und Polizisten mit ausländischer Herkunft vor: Bereicherung für den Polizeidienst - Verstärkte Anwerbung von Polizisten mit Migrationshintergrund - Einladung an die Presse

Seit September 1993 können ausländische Staatsangehörige ihren Dienst bei der Bayerischen Polizei als Polizeivollzugsbeamte antreten, sofern ein dringendes dienstliches Bedürfnis vorliegt. Voraussetzung ist, dass die ausländischen Bewerber die gültigen Einstellungsvoraussetzungen erfüllen und sich im üblichen Einstellungsverfahren qualifizieren. 159 ausländische Polizistinnen und Polizisten wurden seitdem bei der Bayerischen Polizei eingestellt. Dazu kommen zahlreiche Polizisten mit Migrationshintergrund, aber deutscher Staatsangehörigkeit. Laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sind Kolleginnen und Kollegen mit ausländischer Herkunft eine wichtige Bereicherung für den Polizeidienst. Auch seien Staatsdiener mit ausländischer Herkunft das beste Beispiel gelungener Integration.

Herrmann wird am

Montag, den 23. Mai 2016, um 11.00 Uhr

im Besprechungsraum 0.36 des Polizeipräsidiums Mittelfranken,

Jakobsplatz 5, Nürnberg,

über die weiteren Planungen zur verstärkten Einstellung von Polizeibeamten mit ausländischer Herkunft bei der Bayerischen Polizei informieren. Außerdem wird der Innenminister drei Polizisten aus Mittelfranken vorstellen, die über ihre persönlichen Erfahrungen bei der Bayerischen Polizei berichten werden.

Die vormals türkische, seit 2008 deutsche Staatsangehörige Mesrure Koldemir ist Ermittlungsbeamtin bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte.

Der montenegrinische Staatsangehörige Samir Ajdarpasic arbeitet im Kommissariat für Drogenkriminalität beim Polizeipräsidium Mittelfranken.

Der italienische Staatsangehörige Fabio Simari ist Angehöriger des Unterstützungskommandos Mittelfranken (Polizeiinspektion Ergänzungsdienste Mittelfranken).

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Rückfragen bitte an:

Pressesprecher: Oliver Platzer
Telefon: (089) 2192 -2108
Telefax: (089) 2192 -12721
E-Mail: presse@stmi.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken