Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (247) Tödlicher Verkehrsunfall

      Fürth (ots) - Am Sonntag, den 10.02.02, gegen 03.20 Uhr,
ereignete sich in der Rothenburger Straße in Höhe der
Leichendorfer Kreuzung in
Fürth ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 22-Jähriger fuhr mit
seinem BMW mit stark überhöhter Geschwindigkeit stadteinwärts.
    Auf regennasser Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein
Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Dadurch kam er auf die
Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Pkw, der
    mit vier Personen besetzt war. Zum Glück kam es hier nur zu
einem Blechschaden. Anschließend prallte der 22-Jährige mit
seinem Pkw auf ein zweites entgegenkommendes Fahrzeug, indem
    sich eine 32-jährige Frau befand. Nach dem Aufprall
überschlug sich der BMW einmal in der Luft und blieb dann in
einem Acker liegen. Der 22-jährige Fahrer war sofort tot, sein
32-jähriger Beifahrer mußte schwerverletzt in ein Klinikum
eingeliefert werden. Die 32-jährige Frau in dem
entgegenkommenden VW Golf war nach dem Zusammenprall in ihrem
Fahrzeug eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr
herausgeschnitten werden. Nach der Bergung kam sie ebenfalls
schwerverletzt in ein Klinikum.
    Die Straße war während der Unfallaufnahme vollständig
gesperrt. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Der
Sachschaden an den beschädigten Fahrzeugen beträgt ca. 25000
EUR.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: