Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (246) Dachstuhlbrand in Doppelhaushälfte

      Fürth (ots) - Am 09.02.02, gegen 21.35 Uhr, wurde die
Polizei verständigt, dass in Oberasbach, Fichtenstraße, der
Dachstuhl einer Doppelhaushälfte brennen würde.
    Beim Eintreffen der Polizeistreife schlugen bereits Flammen
aus dem Dach. Unmittelbar danach traf die Feuerwehr ein und
hatte den Brand binnen 10 Minuten unter Kontrolle und gelöscht.
Die 4 Hausbewohner retteten sich ins Freie.
    Der Brand wurde vermutlich durch eine defekte
Dunstabzugshaube ausgelöst. Die betroffene Familie konnte
zunächst bei den Nachbarn unterkommen. Verletzt wurde niemand.
Der Sachschaden wird auf ca. 30.000 EUR geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: