Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (51) Mutwillig Autoreifen zerstochen

      Nürnberg (ots) - In der Zeit zwischen 07.01.2002, 17.00
Uhr, und 08.01.2002, 06.00 Uhr, hat ein Unbekannter jeweils die
beiden rechten Reifen von insgesamt sechs Pkw zerstochen. Die
Fahrzeuge waren ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen entlang der
Frauentormauer in Nürnberg zwischen Kartäusergasse und
Grasersgasse abgestellt. Der angerichtete Schaden beträgt ca.
1.500 EUR.

    Sachdienliche Hinweise auf den Reifenstecher erbittet die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte, Tel. (0911) 211-24 14.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: