Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1241) Schwerer Betriebsunfall

Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag (15.07.14) ereignete sich beim Neubau eines Verbrauchermarktes im Stadtteil Langwasser ein schwerer Betriebsunfall. Bei Dacharbeiten stürzte ein 28-jähriger Mann in die Tiefe und zog sich hierbei schwerwiegende Verletzungen zu.

Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der mit Dacharbeiten beschäftigte Mann durch einen Lichtschacht ca. 7 Meter in die Tiefe. Der zunächst bewusstlose Mann musste nach notärztlicher Erstversorgung schwerverletzt in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Martin Wondra /n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: