Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

08.07.2001 – 14:17

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1272) VU nach Aquaplaning

      Ansbach (ots)

Am Samstagnachmittag überholte ein
73jähriger Pkw-Fahrer aus Heidelberg auf der A 6 Nürnberg -
Heilbronn kurz nach der AS Neuendettelsau einen vorausfahrenden
Pkw. Auf der regennassen Fahrbahn geriet er ins Schleudern,
prallte gegen die rechte Außenschutzplanke und ein großes
Hinweisschild und blieb dann an der Böschung liegen.
    Von der Feuerwehr Neuendettelsau mußte er aus seinem Pkw
Fiat befreit werden. Der Heidelberger kam mit schweren
Verletzungen ins Krankenhaus.
Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 40000.-DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken