Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2263) Einbrüche in zwei Einfamilienhäuser - Zeugen gesucht

Schwabach (ots) - Am Freitag, 20.12.13, drangen Unbekannte in zwei Einfamilienhäuser in Georgensgmünd (Lkrs. Roth) ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:40 Uhr hebelten die Einbrecher im ersten Fall eine Terrassentür zu einem Anwesen im Burgunderweg auf und durchwühlten Schubläden und Schränke. Der oder die Täter verursachten einen Schaden von ca. 250 Euro und entkamen unerkannt mit Schmuckstücken im Wert von einigen hundert Euro.

Im zweiten Fall drangen der oder die Täter zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr ebenfalls über die Terrassentür in ein Haus in der Talstraße ein und entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld. Auch hier entkamen die Einbrecher unerkannt.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911-2112-3333 in Verbindung zu setzen. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: