Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2113) Raubüberfall auf Spielhalle

Nürnberg (ots) - Ein bislang Unbekannter hat am Samstag, 30.11.2013, eine Spielhalle in der Sebalder Altstadt überfallen.

Der Mann betrat kurz vor 19.00 Uhr die Spielhalle in der Äußeren Laufer Gasse. Dann zog er eine Pistole aus der Jackentasche, bedrohte die Spielhallenaufsicht und forderte Bargeld. Als dem Räuber kein Geld gegeben wurde, verließ er die Spielhalle und flüchtete in Richtung Landauer Gasse.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Ergebnis.

Beschreibung: Ca. 25 - 30 Jahre, ca. 180 cm groß, dunkle Hautfarbe, war bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke, schwarzen Jeans und schwarzem Schal. Unter seiner Jacke trug der Mann noch eine weiße Mütze.

Aufgrund der Beschreibung wird geprüft, ob der Mann möglicherweise für ähnliche Überfalle in den vergangenen Wochen in diesem Stadtbereich in Frage kommen könnte.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst, Tel.: 0911-2112-3333, entgegen. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: