Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130917 - 846 Bockenheim: Festnahme nach Einbruchsdiebstahl

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 16. September 2013, gegen 23.50 Uhr, wurde ein zunächst unbekannter Mann von der Überwachungsanlage eines Imbisses in der Leipziger Straße dabei videografiert, wie er solange gegen die Eingangstür trat, bis diese der Gewalteinwirkung nachgab.

Am 17. September, gegen 05.00 Uhr, teilte ein Zeuge mit, dass jemand gegen die Tür einer Metzgerei in der Leipziger Straße trete. Durch eine Funkstreife des 13. Polizeireviers konnte dann im Nahbereich ein 24-jähriger wohnsitzloser Mann festgenommen werden, dessen Erscheinung der auf dem Videoband des Imbisses glich. Wie durch den Vergleich der Fingerabdrücke festgestellt werden konnte, waren nach einem Einbruchsversuch bei einer Firma in der Mainzer Landstraße am 02. September die Fingerabdrücke des 24-Jährigen dort gesichert worden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: