Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1329) 7-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am Dienstagnachmittag (30.07.2013) kam es im Stadtteil St.Leonhard zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 7-jährigen Jungen und einem bislang unbekannten Radfahrer. Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg sucht Zeugen.

Der Unbekannte soll mit einem schwarzen Fahrrad gegen 16:00 Uhr verbotswidrig auf dem Gehweg der Zollerstraße gefahren sein, als er mit dem Jungen zusammenstieß, der dort zu Fuß unterwegs war. Im Anschluss entfernte sich der Mann unerlaubt vom Unfallort, obwohl das Kind erkennbare Verletzungen im Gesicht erlitten hatte. Es musste später ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Beschreibung des Radfahrers:

Ca. 20 bis 30 Jahre alt, 170 cm groß, schlank, kurze gelockte schwarze Haare.

Hinweise zu dem Unfall und/oder Radfahrer bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Rufnummer 0911 6583 - 1530.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: