Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (947) Raubüberfall auf Schreibwarengeschäft in Oberasbach

      Fürth (ots) - Am 21.05.2001 betrat um 09.04 Uhr ein junger
Mann ein Schreibwarengeschäft in der Bahnhofstraße im
Oberasbacher Ortsteil Unterasbach, Landkreis Fürth. Er wartete
ab, bis andere Kunden das Geschäft verlassen hatten. Dann
bedrohte der unmaskierte Täter die Angestellte mit einer
silbernen Pistole und forderte Geld. Er bekam 400 Mark und
rannte damit über die Bahngleise in südlicher Richtung weg.

Beschreibung des Täters:     Der Täter ist ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank. Er trug eine dunkelblaue (Trainings-?)Jacke, Jeans, ein blaues Käppi sowie eine Sonnenbrille.

    Eine sofortige Fahndung verlief zunächst ergebnislos. Doch wenige Stunden nach der Tat nahm die Fürther Kripo einen Tatverdächtigen fest. Er bestreitet den Tatvorwurf. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Zeugenaufruf:     Wer hat am Montag, 21.05.2001, im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht oder einen Mann, auf dem die Beschreibung passt, gesehen?     Hinweise bitte an die Einsatzzentrale der Polizei unter der Telefonnummer: 09 11/7 59 05-250.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: