Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (910) Verkehrsunfall - Wer hatte Grünlicht?

Nürnberg (ots) - Am Montagnachmittag, 27.05.2013, kam es im ampelgeregelten Kreuzungsbereich auf der Ludwig-Scholz-Brücke in Nürnberg zum Verkehrsunfall. Weil noch unklar ist, wer von den Beteiligten Grünlicht hatte, sucht die Verkehrspolizei Zeugen.

Der Zusammenstoß auf der Brücke oberhalb der Südwesttangente ereignete sich gegen 16:45 Uhr zwischen einem Kleintransporter der Marke Fiat Ducato und einem Pkw Audi A6 samt Anhänger. Offenbar fuhr entweder der 54-jährige Fahrer des Fiats oder der 50-jährige Audi-Fahrer trotz Rotlicht in die Kreuzung ein. Glücklicherweise gab es keine Verletzten, es entstand aber ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Hinweise zu dem Unfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 entgegen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: