Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (615) Verkehrsunfall bei Blaulicht-Fahrt

Nürnberg (ots) - Gestern Abend (09.04.2013) ereignete sich bei einer Einsatzfahrt der Polizei in Nürnberg-Gibitzenhof ein Verkehrsunfall. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Gegen 18:50 Uhr querte ein 26-jähriger Polizeibeamter mit einem Streifenwagen die mit Lichtzeichenanlage geregelte Kreuzung Vogelweiherstraße / Ulmenstraße und kollidierte dabei mit einem von links kommenden Audi. Der Beamte war auf der Vogelweiherstraße mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung Dianaplatz zu einem Einsatz unterwegs und die anderen, in selbe Richtung fahrenden Verkehrsteilnehmer hatten eine Gasse gebildet, um ihm die Durchfahrt bzw. das Passieren der Ulmenstraße trotz Rotlicht zu ermöglichen. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich stieß er dann frontal gegen die Beifahrerseite des Audi, der von einem 26-jährigen Mann gelenkt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro.

Die Verkehrspolizei Nürnberg nahm den Unfall auf.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: