Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2077) Nürnberger Mordkommission präsentierte Altfall aus dem Jahr 1986 in der Sendung Aktenzeichen XY - Aktueller Sachstand

Nürnberg (ots) - In der gestrigen Sendung Aktenzeichen XY fahndete die Nürnberger Mordkommission (MK 3) nach einem Prostituiertenmörder aus dem Jahr 1986 (siehe Meldung 2063 vom 08.11.2011). Inzwischen sind etwa 120 Hinweise eingegangen.

Bereits im Laufe der Sendung und des gestrigen Abends gingen rund 30 Studioanrufe und ca. 50 Anrufe bei der Hotline der Nürnberger Kriminalpolizei mit teils sehr viel versprechenden Hinweisen ein. Die Mehrzahl bezog sich dabei auf den Spitznamen "Schöner Wolfi". Darüber hinaus gab es Mitteilungen zu den auffällig klappernden Schuhen (Metallabsätze mit Nagelschrauben befestigt) und auch zur Personenbeschreibung des damals ca. 50-jährigen Mannes.

Die Hinweise werden derzeit von den Ermittlern der Mordkommission abgearbeitet.

Elke Schönwald/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: