Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (119) Lkw kollidiert mit Linienbus

      Fürth (ots) - Am Freitag, 19. Januar 2001, wurden bei einem
Unfall auf der Kreuzung Knauppstraße/Eisenstraße in Stein drei
Fahrgäste eines Linienbusses verletzt. Gegen 08.35 Uhr wollte
ein 43-jähriger Berufskraftfahrer mit seinem Lkw (zulässiges
Gesamtgewicht 7,49 Tonnen) von der durch Zeichen 205 (Vorfahrt
gewähren!) untergeordneten Eisenstraße nach rechts in die
Knauppstraße einbiegen. Er übersah den von links kommenden Bus
der Linie 63 und rammte den mit 25 Personen besetzten Omnibus
seitlich. Durch den Anstoß wurden zwei 73 und 76 Jahre alte
Rentner schwer (Prellungen, evtl. Frakturen) und eine 40-jährige
Hausfrau (Prellung) leicht verletzt. Am Linienbus entstand im
Seitenbereich Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Mark. Der Lkw
wurde vorne stark beschädigt (ca. 5 000 Mark).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: