Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

15.09.2011 – 11:21

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1671) Kripo Nürnberg klärt Diebstahl aus Altkleidercontainer auf

Nürnberg (ots)

Beamten der Kripo Nürnberg ist es gelungen, zwei Tatverdächtige zu ermitteln, die in Nürnberg einen Altkleidercontainer aufgebrochen und daraus Kleidung gestohlen haben. Beide sind geständig.

Am späten Abend des 19.06.2011, gegen 23.00 Uhr, wurden die Tatverdächtigen von einem Zeugen überrascht, als sie sich im Stadtteil Boxdorf an einem Altkleidercontainer zu schaffen machten. Zwar flüchteten die Beschuldigten mit einem Fahrzeug, aber der Zeuge konnte sich das ausländische Kennzeichen merken.

Anhand dessen konnten die Beamten nun einen 29- und einen 23-jährigen Osteuropäer als Tatverdächtige feststellen. Sie sind geständig, mehrere Säcke mit Altkleidung aus dem Container entwendet zu haben. Daraus suchten sie sich einige brauchbare Stücke heraus und warfen den Rest wieder zurück.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren Diebstahls wurde eingeleitet.

Nathalie Eitelwein/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken