Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Brand in einer Kfz-Werkstatt

      Schwabach (ots) - Am Montag, 16. Oktober 2000, gegen 08.35
Uhr, kam es in Altdorf, Ortsteil Ziegelhütte, Landkreis
Nürnberger Land, zu einem Brand in einer Kfz-Werkstatt, bei der
ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 bis 60.000 DM entstand.

    Ein 37-jähriger Kfz-Meister war mit Arbeiten an einem Alt-Pkw beschäftigt, da dieser entsorgt werden sollte. Als er mit einer Akku-Bohrmaschine den Tank anbohrte, trat das restliche im Tank befindliche Benzin aus und geriet in Brand. Das Feuer griff zunächst auf den Alt-Pkw und anschließend auf einen weiteren Pkw, der zur Reparatur in der Werkstatt stand, über. Anschließend breitete sich das Feuer auf die gesamte Halle, die als Werkstatt- und Lagerhalle benutzt wird, aus. Der Freiwilligen Feuerwehr Altdorf gelang es schnell, die Flammen unter Kontrolle zu bringen und das Feuer zu löschen.

    Eine halbe Stunde nach Meldung des Brandausbruches war das Feuer gelöscht. Verletzt wurde niemand.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: