Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

18.02.2011 – 12:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (306) Nach lautem Knacksen klickten die Handschellen

Nürnberg (ots)

"Lautes Knacksen" aus einem Supermarkt im Nürnberger Osten hörte eine aufmerksame Zeugin am Do., 17.02.2011. Als sie eine Person mit Säcken davonlaufen sah, verständigte sie die Polizei. Ein Tatverdächtiger wurde im Rahmen sofortiger Fahndungsmaßnahmen festgenommen.

Gegen 23.20 Uhr hielt sich die Mitteilerin in Nähe des Verbrauchermarktes in der Ostendstraße auf. Verdächtige Geräusche weckten ihre Aufmerksamkeit. Kurze Zeit später sah sie eine männliche Person mit mehreren Säcken aus dem Gelände des SB-Marktes davonlaufen. Daraufhin verständigte sie die Polizei.

Bei der unverzüglich eingeleiteten Tatortbereichsfahndung konnte ein 51-jähriger Mann vorläufig festgenommen werden. Die von ihm mitgeführten Säcke waren allesamt mit Leergut gefüllt. Es wurden mehrere Hundert Pfandflaschen und -dosen im Gesamtwert von ca. 90,-- Euro sichergestellt. Ferner konnte bei dem Tatverdächtigen diverses Tatwerkzeug vorgefunden werden.

Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Konrad Opitz/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken