PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

20.04.2010 – 11:25

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (690) Automaten aufgebrochen

Erlangen (ots)

In der Nacht von Sonntag (18.04.2010) auf Montag (19.04.2010) brachen bislang noch Unbekannte einen Zigarettenautomaten im Stadtgebiet von Erlangen auf. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen öffneten die Täter das Gerät in der Michael-Vogel-Straße, indem sie mit einem massiven Stein auf das Schloss einschlugen. Aus dem an der Nordseite eines Jugendtreffs angebrachten Automaten entwendeten die Diebe Bargeld und Zigaretten. Es entstand ein Entwendungs- und Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 zu melden.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken