Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind in Altdorf

      Schwabach (ots) - Am Montag, 17.04.2000, gegen 14.45 Uhr,
kam es in Altdorf, Landkreis Nürnberger Land, in der Nürnberger
Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 9-jähriger Junge aus
Altdorf schwer verletzt wurde.

    Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Winkelhaid fuhr mit seinem Audi A 6 stadtauswärts, als der Junge unvermittelt die Straße überquerte und vor das Auto lief. Das Kind wurde vom rechten Kotflügel erfasst, auf die Motorhaube geworfen und geriet dann unter den Pkw, wo es noch ca. 20 m weit mitgeschleift wurde.     Der Pkw-Fahrer hatte nämlich nicht sofort angehalten und wollte noch langsam an den Straßenrand fahren, nachdem er eigenen Angaben zufolge einen Schlag vernahm. Dass sich das Kind unter dem Auto befand, hatte der Fahrer offensichtlich nicht mitbekommen. Das Kind erlitt schwere innere Verletzungen, der Autofahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand geringer Sachschaden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: