Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

26.02.2019 – 08:55

Polizei Coesfeld

POL-COE: Kreispolizeibehörde Coesfeld/ Landrat stellt neue Kontaktbeamtin muslimische Organisationen vor

Coesfeld (ots)

Die Vertreterinnen und Vertreter der im Kreis Coesfeld aktiven fünf Moscheevereine bzw. islamischen Kulturvereine hatte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr am Montagnachmittag (25.02.2019) eingeladen. Ulrike Twiehoff, Kriminalhauptkommissarin in der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Coesfeld, übernimmt die Aufgaben der Kontaktbeamtin muslimische Institutionen und wird daher neben den jeweiligen Bezirksbeamten Ansprechpartnerin bei der Polizei für Anfragen aus Reihen der muslimischen Vereine. Im Vordergrund der Gesprächsrunde stand das gegenseitige Kennenlernen. Anders als in der Amtskirche der christlichen Kirchen sind Moscheen nach dem Vereinsrecht organisiert. Zur Kontaktpflege wurde bereits im Jahr 2004 durch das Innenministerium in allen Kreispolizeibehörden die Funktion der Kontaktbeamtin/ des Kontaktbeamten muslimische Institutionen eingerichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell