Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

30.10.2018 – 11:27

Polizei Coesfeld

POL-COE: Kreis Coesfeld, Sparkasse Westmünsterland/Betrugsversuch mittels verfälschtem Überweisungsträger/Täterermittlung

Coesfeld (ots)

Am 10.08.2018 wurde bei der Sparkasse Westmünsterland ein verfälschter Überweisungsträger eingereicht. Einer aufmerksamen Bankangestellten fiel die Fälschung auf. Eine daraufhin durchgeführte Nachfrage seitens der Bank bei der Kontoinhaberin ergab, dass sie eine solche Überweisung nicht tätigen wollte. Daher wurde die Überweisung nicht ausgeführt und ein Schaden für die Kontoinhaberin konnte somit verhindert werden. Weitere Ermittlungen der Polizei geben, dass es sich bei dem Betrüger um einen 22-jährigen Mann aus Kasachstan handelt. Dieser ist bereits mehrfach wegen gleichgelagerter Delikte in Erscheinung getreten. Der Mann wird daher momentan mit einem Haftbefehl gesucht. Sein genauer Aufenthalt ist zur Zeit unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell