Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

16.05.2018 – 10:39

Polizei Coesfeld

POL-COE: Nottuln/ Korrekturmeldung zum Einbruch in Grundschule

Coesfeld (ots)

Durch ein Büroversehen hatte sich in der gestrigen Pressemeldung zum Einbruch in eine Grundschule der Fehlerteufel eingeschlichen. Tatort war die Astrid-Lindgren-Schule am Niederstockumer Weg und nicht wie irrtümlich berichtet die St. Martinus-Grundschule.

Ursprungsmeldung: Auftrag Nr. 3311041

Freigegeben am 15.05.2018, 15.38 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Nottuln, St. Amand-Montrond-Straße/ Einbruch in Grundschule

Coesfeld In der Zeit von Montag, 14.05.2018, 14.30 Uhr bis Dienstag, 15.05.2018, 06.30 Uhr hebelten Unbekannte ein Fenster der St. Martinus-Grundschule in der St. Amand-Montrond-Straße auf und gelangten so in den Lehrmittelraum. Dort stahlen sie mehrere Kopfhörer. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen unter der Rufnummer 0 25 94/ 79 30 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld